PR-Know how aus Düsseldorf:

Wir bewegen Marken

PR-Awards

„Für die Bewerbung um PR-Awards fehlt uns meistens die Zeit, eine hochglänzende Image-Broschüre können wir leider auch nicht vorweisen, dafür aber Herzblut, Engagement, Begeisterung, Expertise & Know how, Kreativität, Qualitätsbewusstsein und vor allem gute Köpfe,“ so umschreibt Firmen-Chefin Susanne Fiederer, was „ihre“ Agentur, die Impressions Kommunikation, so anders macht als andere Public Relations-Agenturen.

Historie

Seit mehr als 16 Jahren existiert das Düsseldorfer Unternehmen der PR-Frau inzwischen. Marken wie die GOFUS, die Deutsche Telekom, die Deutsche Bahn, RWE, fit2smile oder auch seit kurzem das Social Business der Driving Queens vertrauen immer wieder auf die kleine, aber feine Agentur. „Uns bewegen Marken“, erklärt Susanne Fiederer die Firmenphilosophie, „und wir bewegen Marken – indem wir Geschichten rund ums Unternehmen, seine Köpfe oder Produkte erzählen.“

Klassische und neue Wege

Dabei nutzt das Impressions-Team alle Kommunikations-Tools, die heute en vogue sind; geht aber auch schon einmal außergewöhnliche Wege, wenn es die Marke oder das Unternehmen so erfordert. „Wir setzen ebenso gern auf eine junge Social Media-Redaktion oder Guerilla-Marketing wie auf die gute alte Presse- und PR-Arbeit oder Events, wenn wir Bewegung in einen Unternehmens- oder Markenauftritt bringen wollen“, umschreibt Fiederer das Portfolio der Agentur. 

Partner

Da man in Düsseldorf zwar vieles selbst, aber eben lange nicht alles allein machen kann, setzt das Impressions-Team auf ein gut funktionierendes Partner-Netzwerk, das in Nachbardisziplinen wie z.B. der klassischen Werbung oder dem Design zuhause ist.