WDR stellt die Frage nach Vergebung 

Kann man Uli Hoeneß verzeihen?

Die Aktuelle Stunde des WDR beschäftigt sich mit einem besonderen Aspekt in Sachen Uli Hoeneß und geht in einem Beitrag der Frage nach, ob nach seiner öffentlichen Beichte Vergebung möglich ist. Impressions-Chefin Susanne Fiederer nimmt ebenso Stellung wie der neue Kölner Weihbischof Ansgar Puff.

 

Bereits zum zweiten Mal hat der WDR in Sachen PR auf das Know-how von Impressions-Chefin Susanne Fiederer zurückgegriffen. Im aktuellen Fall geht´s um Uli Hoeneß. WDR-Autor Frederik von Lonski geht der Fage nach, ob nach einer öffentlichen Beichte Vergebung und damit ein Neu-Anfang möglich ist. Von Lonski befragt neben Susanne Fiederer auch den neuen Kölner Weihbischof Ansagar Puff. 

Hier geht´s direkt zum Beitrag: 

http://l.hh.de/WDR-Vergebung

  • Driving Queen – Neu-Positionierung des ersten deutschen Ladies-Golfvereins

    Kompetenz in Sachen Golf

    Kompetenz in Sachen Golf

    Mit der Gründung und der aktiven Unterstützung des ersten deutschen Ladies-Golfvereins ...

  • Golf spielen – Gutes tun – darüber reden

    Leidenschaft verbindet

    Neben vielen anderen Themen hat sich das Thema Charity bei uns besonders gut entwickelt. Und dass wir damit so viel Gutes anstoßen können, finden wir besonders gelungen.

    Deshalb unterstützen wir:

    Driving Queens Golfclub